Betriebliche Ausbildungen - Arbeitnehmerüberlassungsbetriebe

Sie als Arbeitgeber möchten Ihr Personal in verschiedenen Firmen als Fachpersonal einsetzen.

Ausbildungen wie z.B. die innerbetrieblichen Fahrausweise dürfen Sie als Grundlage nicht für alle Betriebe akzeptieren. (Diese behält i.d.R. bei Entlassung der Arbeitgeber)

Wenn Sie ihr Personal universell beschäftigen möchten, dann benötigen diese auch die vorschiftsmäßige Ausbildung nach den Berufsgenossenschaften .
(BGG 925) [324 KB]

Wir bilden seit Jahren für die Industrie und Arbeitnehmerüberlassung aus, und werden Ihnen bei Anliegen ihr persönliches Angebot erstellen.

Für Arbeitnehmerüberlassungs-Betriebe haben wir Jahres-Kontingente im Angebot.

_______________________________________

Telefonische Beratung erhalten Sie unter:
Mo-Fr: 09.00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 20:00 Uhr

Büro Westheim

Flur-Tec Fahrschule für Flurförderzeuge
Schulstr. 18
67368 Westheim

Telefon: 06344 - 9542911

Telefax: 06344 - 9542933

oder per -> Online-Formular

Nutzen Sie auch unseren -> Live-Support (Online-Beratung mit einen Mitarbeiter)


Wichtige Informationen für den Unternehmer