Jährliche Unterweisung für Flurförderzeugführer/innen nach BGV A1 [288 KB]

Termine nach Vereinbarung oder siehe Ausschreibung

Die Schubkräfte sind voll unter Kontrolle .. höchste Konzentration ist angesagt

Dauer
4 Unterrichtsstunden

Seminargebühren: 60,00 € netto p.TN oder auf Anfrage
je nach Gefährdungsbeurteilung

Vorteile
- Gelerntes Fahren trägt einiges zum Betriebsablauf hinzu
- Unfälle vermeiden und rechtzeitig erkennen
- Man lernt nie aus; die Standsicherheit ist oberstes Gebot


Hintergrund
Die Berufsgenossenschaft verpflichtet alle Unternehmen, ihre Mitarbeiter über die bei ihrer Arbeit auftretenden Gefahren sowie über die Möglichkeiten des Arbeitsschutzes mindestens einmal jährlich zu unterweisen. Dies gilt auch für den Bereich der Flurförderzeuge (Gabelstaplerfahrer).

Voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre und gesundheitliche Eignung für das Steuern von Flurförderzeugen

Inhalte
- Nichts verlernt, die Verantwortung
- Der Lastschwerpunkt und die Standsicherheit
- Rechtliche Neuerungen und auf dem Laufenden bleiben
- Beachtung der Betriebsanleitungen und Betriebsanweisungen
- Verkehrsregeln und Verkehrswege
- Praxis: speziell der Gefährdungsbeurteilung in ihrem Betrieb

Abschluss
Flur-Tec Ausweis für die erfolgreich durchgeführte Unterweisung nach BGV A1

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter, die mit Flurförderzeugen arbeiten bzw. eine entsprechende Ausbildung zum Führen von Flurförderzeugen absolviert haben und die Unterweisung von Seiten des Unternehmers benötigen.

_______________________________________

Telefonische Beratung erhalten Sie unter:
Mo-Fr: 09.00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 20:00 Uhr

Büro Westheim

Flur-Tec Fahrschule für Flurförderzeuge
Schulstr. 18
67368 Westheim

Telefon: 06344 - 9542911

Telefax: 06344 - 9542933

oder per -> Online-Formular

Flur-Tec Weiterempfehlung

Diese Seite weiterempfehlen...